Save the Date: ORCID DE Workshop zu "ORCID in erweiterten Kontexten" am 04.05.2022

liebe Kolleginnen und Kollegen,

liebe ORCID-Interessierten,

wir möchten Sie gerne auf unseren sechsten und letzten ORCID DE Workshop aufmerksam machen,

der für den 04. Mai 2022, von ca. 10 bis 16 Uhr, online (Zoom), geplant ist.

Im Workshop mit dem Titel „ORCID in erweiterten Kontexten – Ergebnisse und Ausblick von persistenten Identifiern in Wissenschaft und Kultur“ möchten wir verschiedene Szenarien präsentieren und mit Ihnen diskutieren, in welchen die ORCID iD sowie Organisationsidentifier, wie die ROR ID, sinnvoll in Workflows verankert werden können. Das Anwendungsspektrum reicht von Workflows in der laufenden Open-Access-Transformation, in der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) und in Diensten im Zusammenhang mit der Gemeinsamen Normdatei (GND) und Netzpublikationen.
Anknüpfend an das im Projekt und im ORCID Deutschland Konsortium Erreichte, wird der Workshop einen Ausblick auf die PID-Landschaft in Wissenschaft und Kultur in Deutschland geben.

Nähere Informationen zum Programm des Workshops folgen im Frühjahr 2022 unter Workshops - ORCID DE.

Die Teilnahme an der Veranstaltung wird kostenlos sein.

Leiten Sie diese Information gerne an Interessierte weiter. Diese Ankündigung finden Sie auch in unserem Blog unter
Save the Date: 6. ORCID DE Workshop am 04.05.2022, Online - ORCID DE.

Projektpartner*innen von ORCID DE sind DataCite, die Deutsche Nationalbibliothek, das Helmholtz Open Science Office am Deutschen GeoForschungsZentrum GFZ, die Technische Informationsbibliothek (TIB) Hannover und die Universitätsbibliothek Bielefeld. Das Projekt wurde durch die Deutsche Initiative für Netzwerkinformation (DINI) initiiert und wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert.

Wir freuen uns, Sie im Mai (virtuell) begrüßen zu dürfen!

// Bitte entschuldigen Sie Mehrfachsendungen. //

Mit vielen Grüßen aus dem ORCID DE Projekt